logo

Lernen mit Lernkarten

Ein Ziel des Berufsschulunterrichts ist es, auf die Abschlussprüfung vorzubereiten. Bei dieser Prüfung werden innerhalb von zwei Tagen die Unterrichtsinhalte der gesamten Ausbildungsdauer abgeprüft.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, von Beginn der Ausbildung an, sich auf diese Situation einzustellen und zielgerichtet darauf hin zu arbeiten.

Eine Möglichkeit mit großen Stoffmengen umzugehen, ist die Verwendung von Lernkarten. Hintergrundinformationen zu Lernkarten sind u. a. unter http://wiki.zum.de/Lernkartei zu finden.

Auf dieser Seite werden Dateien für Lernkarten veröffentlicht, mit denen das Lernen sofort begonnen werden kann. Die Fragen und Antworten dieser Dateien werden von Schülern erarbeitet.

 

Damit das Lernen mit Lernkarten effektiv und interessant genutzt werden kann, gibt es an der Berufsschule I in Ansbach für verschiedene Fächer vorbereitete Lernkartenstapel, die mit einer App gelernt werden können.

Diese Inhalte können auf www.quizlet.com oder mit einer App verwendet werden. Im Video wird die Anmeldung und das Nutzen von Quizlet erklärt.

 

Link für die Lernkarten Kontoführung: https://quizlet.com/join/HCEDCVp8k

Link für die Lernkarten GVA Sandner/Schmidt: https://quizlet.com/join/ydDjtKeNh

Link für die Lernkarten GVA Weber: https://quizlet.com/join/fNREcZw2m

 

Lernkarten können ein Teil der Vorbereitung auf Prüfungen sein. Sie eignen sich vor allem für das Lernen von Detailwissen. Für das erfolgreiche Absolvieren von Leistungsnachweisen und (Abschluss-)Prüfungen ist es notwendig auch andere Lerntechniken (Lernen aus Fachbüchern, Wiederholung von Aufgaben, Rechnen, …) zu verwenden.

Die Dateien auf dieser Seite bilden nicht den gesamten Stoff des jeweiligen Faches oder Ausbildungsberufs ab. Ergänzungen, Fehler und Verbesserungsvorschläge bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen.